Lilla csalàdja – Lillias Familie

Abschlussarbeit 2010
Dokumentarfilm, 19'57"

Regie: Celine Waelchli

Für die 9-köpfige Familie Balog, die auf dem Land im Osten Ungarns lebt, ist es nicht einfach, den Alltag zu meistern. Der älteste Sohn gibt sich mit dem bescheidenen Lebensstandard nicht zufrieden – er will mehr. Seine Schwester Lilla hingegen, die in Deutschland als Kellnerin arbeitet, wünscht sich nichts mehr, als zu ihrer Familie heimkehren zu können. Ein Film über Geld, Geheimnisse und Träume. Und eine Geschichte über eine Familie, die sich nah und doch so fern ist.